Blogbereich vom Webradio Musikauflauf - 25.6.2018 -


Dein Forumsbeitrag hier im Musikauflauf
Insgesamt wurde 553 gevotet !

Dein Forumsbeitrag hier im Musikauflauf

Von Freddy am Mittwoch, 1. Juni 2016 mit bisher 1014 Aufrufen und insgesamt 553 Votestimmen.
" Dein Forumsbeitrag hier im Musikauflauf - Fotos, Rezepte, Stories gesucht - Schick uns Deinen Beitrag - Für den Musikauflauf - Für Alle "


Deine Abstimmung für diesen Beitrag von 1 bis 5 (1=total mies, 3 =Durchschnitt,5=das beste!)
Vote für 1 Vote für 2Vote für 3Vote für 4Vote für 5Vote für diesen Beitrag





Im Mai 2014 ist der Musikauflauf "servertechnisch" umgezogen.
Waren wir seit Sendebeginn bisher nur unter der Webseitenadresse www.musikauflauf.de erreichbar, war die Seite seit dem 1. Mai auch unter www.radio-musikauflauf.de erreichbar.

Mit dem Serverumzug erfolgte aber auch eine komplette Umstellung der Webseite.

Bis zum Mai 2014 lief die Webseite vom Musikauflauf unter dem CMS System PHP Fusion, so wie nahezu über 90% aller Flatcastradios.

Nicht nur dass hier die Möglichkeiten sehr eingeschränkt sind, ich selbst finde diese Seiten etwas langweilig, zudem haben diese Seiten fast immer den gleichen Aufbau.

Da der Musikauflauf sich abheben wollte wurde die Seite komkplett neu programmiert, alles von Hand, alles selbst erstellt.

Auch der Forums- bzw. Blogbereich.

Jeder kann hier die Beiträge lesen, man muss sich nicht registrieren.

Jeder kann hier die Beiträge mit Punkten von 1 bis 5 bewerten, also voten. Auch ohne Registrierung.

Jeder kann hier einen Kommentar hinterlassen. Ohne Registrierung, ohne email-Pflicht.


Der Forums- bzw. Blogbereich ist in 4 Teile unterteilt.

Neuigkeiten: Hier findet man News rund um den Musikauflauf.
Blog-Bereich: Hier kommt alles rein, was woanders keinen Platz findet. Allgemeine Beiträge, Infos usw.
Fotos: Hier kann jeder seine Fotos, egal ob vom Kind, Hund oder Garten veröffentlichen
Downloads:Hier wird Software vorgestellt, teilweise erläutert.


Der Forums- bzw. Blogbereich wird täglich oft und viel besucht.

Du selbst kannst dies auch nachvollziehen, auf der Startseite werden immer die letzten 10 Forumsbesuche angezeigt.

Bei jedem Beitrag steht wie oft dieser aufgerufen worden ist.

Beiträge gesucht

Um den Forums- bzw. Blogbereich interssant zu halten ist der Musikauflauf auf Beiträge angewiesen.

Hast Du vielleicht ein tolles Rezept für ein kleines Schnäppschen ?

Weisst Du wie man leckeren Auflauf macht ?

Hast Du schöne Fotos von Deinem Hund oder Vogel oder Fisch oder Elefanten ?

Kannst Du vielleicht besonders gut ein Programm bedienen und willst uns dieses näherbringen ?

Wie kommt Dein Beitrag zu uns ?

Du kannst uns Deinen Beitrag oder Deine Fotos per Mail senden, an blog@radio-musikauflauf.de

Es gibt aber auch einen internen Editor mit dem Du Deinen Beitrag online erfassen und direkt los senden kannst.

Du kannst uns sogar bis 3 Dateien (Bilder, MP3-Dateien etc.) dabei senden.

Den internen Editor findest Du HIER

Interessant übrigens ist, dass heute sogar noch die zwei Jahre alten Beiträge aufgerufen werden.

Wenn Du also was hast, wo Du meinst das könnte interessant sein, nur her damit !!!





MUSIKAUFLAUF ---www.musikauflauf.de---www.radio-musikauflauf.de


Birgit verfasste am Freitag den 26. Januar 2018 um 15:56 Uhr folgenden Kommentar:

Wick Blau Schnaps (scharf süsser Schnaps) 1 Flasche Schnaps(Korn) 2 Tüten Wick Blau Bonbons Die Flasche Korn öffnen und etwas aus der Flasche raus giessen Dann die beiden Tüten Wick Blau Bonbons in die Flasche füllen Die Flasche wieder zudrehen Und 12 Std ruhen lassen
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Birgit verfasste am Freitag den 26. Januar 2018 um 17:03 Uhr folgenden Kommentar:

Ouzo 1 Flasche Schnaps(Korn) 1 Tüte Kandis Zucker(weiss) 8 Tropfen Anis-Öl Die Flasche Korn in eine grössere Flasche oder Kanister geben Eine Tasse Kandis(weiss) Und 8 Tropfen Anis-Öl dazu Gefäss verschliessen Ca 1 Woche stehen lassen und einmal täglich umrühren/schütteln Und dann nach 1 Woche in den Tiefkühler und schmecken lassen
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Birgit verfasste am Dienstag den 30. Januar 2018 um 23:49 Uhr folgenden Kommentar:

Schneller Mett-Auflauf ------------------------------------------ 500 g Mett evtl. Salz und Pfeffer 1Pck. Sauce Hollandaice evtl. Tomaten in Scheiben geschnitten Das Mett flach in eine Auflaufform streichen Im Backofen bei 225 Grad 10 Min. vorgaren Sauce Hollandaice drauf streichen Und nochmal 10 Min. überbacken Je nach Geschmack kann man nach dem vorgaren das Mett mit Tomatenscheiben belegen bevor es mit der Sauce begossen wird Dann wird es etwas saftiger.Dazu einen leichten Salat und Brot.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Birgit verfasste am Mittwoch den 31. Januar 2018 um 20:06 Uhr folgenden Kommentar:

Gyrossuppe ----------------------------- 1kg Gyros 1 Becher Sahne 1 Liter Brühe 1 Dose Tomaten 3 Pck Schmelzkäse 1 Becher Creme fraiche 1 Dose Champignons Speisestärke Zubereitung: Fleisch anbraten und mit Sahne ablöschen.Die Brühe und die restlichen Zutaten dazugeben und durchkochen.In ca.30 Min ist die Gyrossuppe fertig.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Birgit verfasste am Samstag den 3. Februar 2018 um 17:07 Uhr folgenden Kommentar:

Berliner 500g Mehl 30g Hefe 250 ml Milch 150g Zucker 1 Prise Salz 1 EL Zitronenschale ------------------------- abgerieben 60g Magarine 1 Ei Das Mehl sieben Eine Mulde hineindrücken Die Hefe hineinbröckeln mit etwas lauwarmer Milch und 1 TL Zucker verrühren 15 Min ruhen lassen Mit der übrigen Milch 40g Zucker Salz abgeriebene Zitronenschale zerlassener Magarine und Ei verkneten 20 Min gehen lassen Eine dicke Teigrolle formen in 16 Stücke teilen zu Berlinern formen Ausreichend Öl( Sonnenblumenöl )in der Fritteuse auf 170°C erhitzen Das Gebäck darin 3 Min mit Deckel dann offen ausbacken Auf Küchenpapier abtropfen lassen Die Konfitüre mittels Spritzbeutel in die Berliner spritzen Und dann die Berliner in Zucker wälzen
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Birgit verfasste am Mittwoch den 7. Februar 2018 um 14:50 Uhr folgenden Kommentar:

Eierlikör Rezept Ihrer Oma 200g Schlagsahne 100 ml Weinbrand 3 Eigelb 1 Pck Vanillienzucker 100g Puderzucker Eigelb Vanillienzucker und Puderzucker mindestens 8 Min mit dem Mixer auf höchster Stufe cremig schlagen Schlagsahne dazugeben und weitere 5 Min verrühren Weinbrand hinzufügen und nochmal 3 Min verrühren Der Likör kann nun abgefüllt werden Die Zutaten dieses Rezeptes ergeben ca 400 ml Eierlikör
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Birgit verfasste am Mittwoch den 14. Februar 2018 um 19:19 Uhr folgenden Kommentar:

Kickstarter Der Frischmacher ohne Alkohol ------------ 2 Zitronen 250 ml Multivitaminsaft 500 ml Cola Zitronen in Scheiben schneiden und in 4 Gläser verteilen Multivitaminsaft ebenfalls auf die Gläser verteilen und ein paar Eiswürfel zugeben Jedes Glas langsam mit Cola auffüllen Statt Multivitaminsaft kann man auch Apfelsaft verwenden
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Birgit verfasste am Donnerstag den 15. Februar 2018 um 16:34 Uhr folgenden Kommentar:

Energie Shake -------- 200g Wassermelone 30g Volkorn Haferflocken zartschmelzend 150 ml Frische Milch 3,8% Fett 1 TL Honig flüssig Melonenfleisch aus der Schale lösen und würfeln Zusammen mit den restlichen Zutaten in einem hohen Rührbecher geben und pürieren --- Die Zutaten sind für ein Glas Energie Shake
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Birgit verfasste am Freitag den 9. März 2018 um 23:00 Uhr folgenden Kommentar:

Baileys ------- 3x Sahne 4x Vanillienzucker Ungefähr eine halbe Flasche Weinbrand(350-400ml)und 4-5 Esslöffel Kakaopulver nach Geschmack Die Sahne in ein Gefäss schütten und mit dem Handrührgerät anfangen die Sahne zu schlagen Den Vanillienzucker rein Den Weinbrand dazuschütten und das Kakaopulver Solange rühren bzw mixen bis oben Blässchen kommen Danach alles in eine Flasche füllen Und in den Kühlschrank legen Dadurch wird er fester
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Freddy verfasste am Montag den 12. März 2018 um 23:32 Uhr folgenden Kommentar:

Ich frage mich wie lange der Baileys , aufgrund der Tatsache dass dieser ja mit Sahne zubereitet wird, "haltbar" ist.

Der Allerliebste Freddy
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Birgit verfasste am Mittwoch den 14. März 2018 um 12:11 Uhr folgenden Kommentar:

Dazu kann ich nur sagen lieber Freddy Probiere es einfach aus laaaaaaach
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Birgit verfasste am Freitag den 20. April 2018 um 17:05 Uhr folgenden Kommentar:

Frecher Apfelsaft------- 500 ml Apfelsaft(klar) 1 Apfel (z.B Granny Smith) Waldmeistersirup 500 ml Mineralwasser Am Vortag Waldmeistersirup je nach Geschmack mit Wasser mischen In einen Eiswürfelbehälter geben und einfrieren Den Apfel in kleine Würfel schneiden Apfelsaft und 2 EL Waldmeistersirup mischen Die Apfelwürfel auf 4 Gläser verteilen Apfelsaft darüber gießen Mit Mineralwasser auffüllen Die am Vortag eingefrorenen Eiswürfel zu den Cocktail geben
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Birgit verfasste am Samstag den 21. April 2018 um 16:54 Uhr folgenden Kommentar:

Rock Shandy Namibischer Durstlöscher --------- 125 ml Zitronenlimonade 25 ml Mineralwasser 1 Zitronenscheibe 20 Tropfen Angostura Nach Belieben Eiswürfel und die Zitronenscheibe in ein Glas geben Die Hälfte des Glases nun mit der Zitronenlimonade füllen Dann mit Mineralwasser aufgießen Jetzt 20 Tropfen Angostura(bitter) zufügen und umrühren Das Getränk ist besonders an heißen Tagen zu empfehlen
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Birgit verfasste am Samstag den 21. April 2018 um 17:05 Uhr folgenden Kommentar:

Falls jemand nicht weiss was Angostura ist Angosturabitters sind die berühmtesten Cocktail Bitters der Welt Nur zur Info
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Birgit verfasste am Sonntag den 22. April 2018 um 17:57 Uhr folgenden Kommentar:

Orangen- Eis am Stiel mit schwarzem Tee------- 350 ml Wasser 2 Teebeutel(schwarzen Tee) 120 ml Orangensaft 1 Orangenscheibe Wasser in einen Topf zum kochen bringen und die Hitze ausstellen 2 Teebeutel ins Wasser geben und den Tee etwa 5 min ziehen lassen Teebeutel rausnehmen und den Orangensaft hinzugeben Den Tee Orangen-Mix kühlen lassen bis er Zimmertempratur erreicht hat Danach den Topf für etwa 1 Std in den Kühlschrank stellen Sobald die Flüssigkeit erkaltet ist den Tee-Orangen-Mix in die Eisformen füllen Vorher noch eine Orangenscheibe in die Form geben Danach Deckel drauf und ab ins Eisfach Das Eis braucht einige Stunden um komplett zu gefrieren
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------




Dein Kommentar zu " Dein Forumsbeitrag hier im Musikauflauf "

Gewünschte Schriftfarbe:



Sicherheitsfrage um SPAM-Einträge zu vermeiden. Was Siehst Du auf dem Foto ?

Wichtig: Der Name ist eine Pflichtangabe (bitte keinen Realnamen, sondern einen Nicknamen oder nur den Vornamen wählen), ebenso muss die Grafik richtig gewählt werden !

Dein Forumsbeitrag hier im MusikauflaufDein Forumsbeitrag hier im Musikauflauf-Dein Forumsbeitrag hier im Musikauflauf - Fotos, Rezepte, Stories gesucht - Schick uns Deinen Beitrag - Für den Musikauflauf - Für Alle-Forum, Beitrag, Thread, Blog, Fotos, Software, Download, gesucht, schreiben, verfassen